Beginnt das Glasfaser Zeitalter für Möhrendorf?

Die Firma „Deutsche Glasfaser GmbH“ hat die Gemeinde Möhrendorf über den Aufbau eines Glasfasernetzes informiert.

FTTH-Internetanschlüsse („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus), welche bis in die Wohnung oder ins Haus verlegt werden, bieten die Leistungsfähigkeit für alle zukünftigen Ansprüche der Digitalisierung im Bereich von Internet, Fernsehen und Telefonie.

Glasfaserkabel bietet den Vorteil, dass sehr hohe Übertragungsraten und somit sehr schnelle Internetverbindungen möglich sind.

Der Gemeinderat hat entschieden, der „Deutschen Glasfaser GmbH“ die Möglichkeit zu geben, ein Glasfasernetz für Möhrendorf aufzubauen.

Die „Deutsche Glasfaser GmbH“ wird in den nächsten Monaten auf die Bürger zugehen und ihr Produkt vorstellen.

Damit der Aufbau eines Glasfasernetzes in Möhrendorf möglich wird, muss eine Nachfragebündelung von mind. 40 % der Haushalte erreicht werden.

Das heißt, wenn sich mindestens 40% der Haushalte für Glasfaser entscheiden, kann das neue Netz gebaut werden!

Ein hochleistungsfähiges Glasfasernetz ist nicht nur Voraussetzung für erfolgreiches Arbeiten unserer Betriebe in Möhrendorf, sondern erleichtert auch das Arbeiten im Homeoffice und unseren Kindern das Lernen und Studieren.

Anpacken für Möhrendorf!

In Baiersdorf war die Nachfragebündelung erfolgreich.

Mehr zum Thema Glasfaser hier: https://www.deutsche-glasfaser.de/

#moehrendorf #Digital #freiewaehler #Internet #Breitband #Glasfaser #Baiersdorf #Homeoffice #Kinder #Studieren#Gewerbe #bayern #kleinseebach #gemeinderat

Bild: von pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: