MÖHRENDORF LÄSST KOCHEN!

Leider wird ab Montag unsere #Gastronomie heruntergefahren.

Der zweite Lockdown trifft unsere Wirte hart.

Man kann darüber diskutieren, ob das sinnvoll ist oder nicht

Das ist jedoch nicht der Zweck dieses Posts.

Unsere Wirte haben sich vorbildlich verhalten!

Sie haben hunderte von Arbeitsstunden in die Erarbeitung eines Hygienekonzepts, die Schulung der Mitarbeiter, den Aufbau von Marketingplänen, in Form von Außer Haus Essen, Onlineshop und sonstigen kreativen Vermarktungsideen, die Einarbeitung in neue Themen wie Kurzarbeit, die Erfüllung der Vorgaben der Gästeregistrierung usw. gesteckt.

Es wurde auf Umsatz verzichtet um Abstand zu gewährleisten.

Sie haben viel Geld ausgegeben für digitale Speisekarten, Desinfektion, Trennwände usw.

Unsere Gastronomen haben viele gut Ideen, z.B. Essen to go, Lieferdienste, Soulfood, Essen in Dosen uvm.

Sie kämpfen für die Zukunft der Gastronomie in Möhrendorf.

Ihr habt sie dabei hervorragend unterstützt!

In der #Coronakrise ist das Wichtigste: #ZUSAMMENHALTEN

  • unterstützt unsere Gastro auch weiterhin, indem ihr die Liefer- oder Abholangebote in Anspruch nehmt
  • geht vor Ort einkaufen und unterstützt damit die ansässigen Einzelhändler.
  • Auch ein #Gutschein vom ortsansässigen Gastronomen unterstützt diesen und kommt gut an.

Anpacken für die Zukunft der Gastronomie in Möhrendorf!

Wie unterstützt ihr unsere Gastronomie?

Was habt ihr für Ideen?

Wir freuen uns auf eure Vorschläge.

#moehrendorfisstlokal #moehrendorf #freiewaehler #Internet #Gewerbe #bayern #essen #trinken #wirt #gasthaus #fraenkisch #essentogo #fischküchereck #landgasthofschuh #fischkücheförster #morgentauwirtsstube #lasiciliana #tavernezumperi #zusammenhalt #kleinseebach #gastromie #corona #gemeinsamgegencorona

Der Trend geht zur Urne

Im Jahr 2019 wurden, in Möhrendorf, 39 Bestattungen auf den gemeindlichen Friedhöfen durchgeführt.

Die Anzahl der Bestattungen unterteilt sich in 11 Erd- und 28 Urnenbeisetzungen.

#moehrendorf #freiewaehler #bestattungen #beerdigungen #kleinseebach #friedhof #kirche #katholisch #evangelisch

Herbststimmung in Möhrendorf

Warum sollten wir den Herbst lieben?

10 Gründe dafür findest Du hier:

https://www.geo.de/geolino/natur-und-umwelt/17239-rtkl-herbst-zehn-gruende-den-herbst-zu-lieben

Das Bild wurde uns freundlicherweise von Bruni Dittrich, aus Möhrendorf, zur Verfügung gestellt.

#moehrendorf #Gemeinderat #freiewaehler #brunidittrich #herbst # kleinseebach #kanal #natur #baeume #wasser

Insektengarten in Möhrendorf

Die Möhrendorferin Sabine van Osenbrüggen schuf ein blühendes Paradies für Menschen und Insekten.

Ist es möglich, einen Insekten- und Vogelfreundlichen Garten zu haben und nicht ständig darin zu arbeiten?

Sieht der Garten nicht unordentlich aus und ist voller Unkraut?

Ja, der Garten fällt unter die Rubrik „pflegeleicht“, weil die richtigen Pflanzen am richtigen Ort sind. Sie sind trockenheitsverträglich und so eng gepflanzt, dass nur noch wenig Unkraut sich dort ansiedeln kann. Und wenn, dann sind es schöne Wildkräuter, wie Mohn oder Gartenrittersporn.

Nein, der Garten hat Struktur, er lässt sich in Räume aufteilen, vielleicht nach Farben oder Themen und das Unkraut hat das nachsehen.

Wenn Ihr wissen wollt, wie das geht, schaut doch mal rein: www.gartenhygge.de

Auch die Erlanger Nachrichten haben drüber berichtet: https://www.nordbayern.de/1.10331893

Anpacken für den Artenschutz!

Wir Freie Wähler finden das toll.

#Moehrendorf #FreieWaehler #Insekten #Umweltschutz #Garten #Osenbrüggen #Artenschutz #Bienen #Insekten #natur #voegel

Abendrot über Möhrendorf

Das Bild wurde uns freundlicherweise von Willi Durnik, aus Möhrendorf, zur Verfügung gestellt.

moehrendorf #Abendrot #freiewaehler #Durnik #Umwelt

Bild: Willi Durnik

Earth Night am 17.09.2020

Rund eine Milliarde – so viele Insekten sterben laut der Uni Mainz jede Nacht im Schnitt an Straßenlaternen in Deutschland. Die Lichtverschmutzung hat einen gravierenden Einfluss auf unsere heimische Insektenfauna. Um auf dieses Problem aufmerksam zu machen, bitten wir Euch, an der „Earth Night“ am 17.09 teilzunehmen.

Mehr hier: https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/earth-night-warum-am-donnerstag-die-lichter-ausgehen-1.10438533

Anpacken für den Artenschutz!

Wir Freie Wähler Möhrendorf finden das toll.

#moehrendorf #freiewaehler #earth night#Umwelt#Insekten#Artenschutz

Heute heulen die Sirenen

Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen ausgelöst.

*Bild: Sirene Kleinseebach

Mehr hier: https://warnung-der-bevoelkerung.de/

#moehrendorf #warntag #freiewaehler #gemeinderat#Sirenen

Weniger Unfälle 2019 – Verkehrsstatistik Möhrendorf

Verkehrsunfälle Möhrendorf insgesamt im Jahr 2019: 34(61 im Jahr 2018) Rückgang: 44,2%

Laserkontrollen: 13

Verstöße gegen die Verkehrssicherheit: 19

Verkehrsunfall mit Flucht 8 (davon 5 geklärt), Gesamtschadenshöhe von 130.000 Euro (89.000 Euro im Jahr 2018)

Unfallschwerpunkte: Kreisstraße ERH 31, A 73 AS Möhrendorf (5 Unfälle, 1 Kleinunfall, 3 Personenschäden, 1 Sachschaden)

Mehr zu dem Thema hier: https://fraenkischer.de/mittelfranken-verkehrsunfallstatistik-mittelfranken-2019-auszuege/

#moehrendorf #verkehr #freiewaehler #gemeinderat

Möhrendorf ist und bleibt sicher, auch Dank der Polizei

Die Straftaten 2019, in Möhrendorf sind um 15% zum Vorjahr gesunken.

#moehrendorf #polizei #freiewaehler #gemeinderat

Schönen Feiertag